Wellness-Oasen, Wohlfühltempel und Saunas gibt es zahllose im Großraum München. Neben den gewöhnlichen Standardangeboten, finden Wellnessliebhaber in der Weltstadt mit Herz auch das Außergewöhnliche, Besondere. Hier eine kleine Auswahl…

Premium float Schwabing

Wer Schwerelosigkeit erleben möchte, muss nicht ins Weltall. Am Englischen Garten lässt es sich in Floating Becken bzw. Floating Tanks schwerelos entspannen. Wer schon mal am Toten Meer war, kennt das Gefühl. Die Tiefenentspannung kann bei absoluter Stille, meditativer Musik oder mit Blick zum Sternenhimmel eintreten.

Das exklusive Floating Center bietet ein Rundum-Sorglos-Paket mit privater Spa-Atmosphäre, Handtüchern, Pflegeprodukten und modernster Hygienetechnik. Erlebnis- und Geschenkpakete sind buchbar.

Der Blue Spa im Bayerischen Hof am Promenadeplatz

Direkt hinter der Frauenkirche – zentraler geht es kaum. Wer im Pool seine Runden dreht, wird mit einem traumhaften Blick über die Dächer Münchens belohnt. Luxus pur auf 1.300 qm über vier Etagen. Das Wellness-Refugium ist eine Welt für sich. Neben dem Pool – im Sommer unter freiem Himmel – gibt es einen Fitnessraum (auf Wunsch mit Personal-Trainer).

Das Saunaangebot ist vielfältig: Biosauna mit Farbtherapie, finnische Sauna mit Aufgüssen, Aromadampfbad und vieles mehr. Auch klassische Massagen, Ayurveda und Yoga sind im Angebot.

Nach dem Training oder der Entspannung lohnt ein Gang zur Blue Spa Bar und Lounge. Dem Wellness-Gedanken geschuldet, gibt es hier leichte und frische Gerichte aus der Spa-Küche und anregende Drinks. Im Sommer wird ein Barbecue auf der großen Terrasse angeboten, im Winter ist dort die Polar Bar. Ein unvergleichlicher Wellnesstempel mitten in München.

Das Aiyasha Spa

Ebenfalls im Zentrum, neben dem „Franziskaner“, befindet sich der exotische Aiyasha Spa. Eine andere Welt öffnet sich den Augen: dunkle Hölzer, Buddha-Statuen und Duftlampen. Die Philosophie des Aiyasha geht über die eines reinen Wellnessbereiches hinaus. Es handelt sich um einen Medical Spa mit einer Kombination aus Beauty-, Dermatologie- und Wellnessangeboten, wie Detox Spa, HydraFacial®, Body Contouring, Hightech-Therapien und medizinischen Spa-Behandlungen.

Das professionelle Ärzte-, Massage- und Kosmetikteam sorgt dafür, dass sich der Besucher in guten und qualifizierten Händen befindet. Zur Entspannung tragen Thai- und Shiatsu-Massagen sowie Yoga bei. Wer Exklusivität und asiatisches Ambiente liebt, wird sich hier wohlfühlen.

Der Emotion Spa im La Méridien im Münchener Zentrum

Der Emotion Spa im La Méridien liegt am Münchener Hauptbahnhof. Der elegante Spa hat einiges zu bieten: Schwimmbad, Fitnessraum, Sauna und Dampfbad. Ob Day Spa-Karte oder Erlebnispakete, hier wird es nicht langweilig. Massagen für Rücken, Nacken und Schulter, Aroma Experience Massagen, Hot Stone Massagen oder Sportmassagen können gebucht werden.

Almbad Tannermühl

In der Nähe des Tegernsees, am Fuße des Wendelsteins, liegt die Gemeinde Bayerischzell mit dem urigen Almbad Tannermühl. Beeindruckend ist seine Lage an einer Klamm mit einem acht Meter hohen Wasserfall.

Die fast 1.000 Jahre alte Tannermühl hat ein einzigartiges Flair mit einer Altholz-Stadl-Sauna, zwei Außen-Wannenbäder vor dem Wasserfall, einem Grotten-Brausebad, einem Tauchbecken am Wasserfall und einem Ruheraum mit Feuerstelle.

Wer möchte, kann sich auf einer rustikalen Werkbank durchmassieren lassen. Hier sind Besucher praktisch unter sich, da die Tannenmühl maximal 18 Besucher aufnehmen kann – ein Kleinod mitten in einer der herrlichsten Landschaften Bayerns.

Das Tegernsee Spa mit Blick auf den See

Etwas ganz Besonderes ist der 2.400 qm große Spa-Bereich. Eine finnische Sauna, ein Dampfbad, eine Waldsauna, eine Bio-Aromasauna, eine Panoramasauna mit traumhaftem Blick über den See und das Tal, zwei Sonnendecks, eine Kaminlounge, je ein Außen- und Innenpool, eine Fitness-Lounge und Behandlungsräume mit Verwöhnpaketen laden zum Entspannen ein. Berge und See – Auge was willst Du mehr?